30. August 2018
Habt Ihr Erlebnisse mit den Erzählungen der Pflanzen gehabt? Seid Ihr in Resonanz mit einer Pflanze gekommen? Hat sie Euch weitergeholfen? Haben die Pflanzentexte Euer Leben beeinflusst? Und wenn ja, dann wie? Es würde mich freuen, wenn Ihr darüber berichten würdet. Es ist doch sicher nicht nur für mich interessant, sondern auch für andere Leser und natürlich für Leser, die es noch werden wollen.

15. März 2018
Im Jahr 2015 übersetzte ich zusammen mit einer Freundin dieses Buch, weil ich es so super gut fand. Zur Zeit kann es bei mir leider noch nicht bestellt werden. Aber Herr Eriksson schickt es gerne aus Schweden zu. Hier ist es zu finden: http://norrshaman.blogspot.ch/2015/11/runenmagie-und-schamanismus-jetzt-auf.html

15. März 2018
Ein amerikanisches Ehepaar Ed&Dee Lusby hat vor vielen Jahren entdeckt, dass die Bienen seit ca. 100 Jahren zu groß gezüchtet wurden, mit enormen negativen Auswirkungen, wie wir sie heute erleben. Sie haben begonnen die Bienen wieder kleiner zu ziehen und hatten keine Probleme mehr mit den Varroamilben. Denn die kleineren Bienen fangen erstaunlicherweise an, die Milben selbst herunterzuputzen und aus dem Stock zu entfernen. Wie immer, wenn etwas Neues entwickelt und entdeckt wird, wurde auch

15. März 2018
Die erwachende Natur des Frühlings. Der richtige Zeitpunkt um die Blumen von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Ein neuer Start mit einer neuen Sicht. Viel Spaß beim Reisen zu den Pflanzenwesen wünscht Euch Eure Karin